top of page

Family Group

Public·15 members
Поверено! Поразительная Эффективность
Поверено! Поразительная Эффективность

Gymnastik für die Wirbelsäule mit Vorsprüngen im Bereich der Brustwirbelsäule

Gymnastikübungen zur Stärkung der Wirbelsäule und Linderung von Vorsprüngen in der Brustwirbelsäule. Erfahren Sie effektive Übungen und Techniken für eine gesunde Wirbelsäule und Schmerzlinderung.

Hast du dich jemals gefragt, wie wichtig es ist, deine Wirbelsäule gesund und stark zu halten? Besonders im Bereich der Brustwirbelsäule ist es von großer Bedeutung, da hier oft Vorsprünge auftreten können, die zu Schmerzen und Einschränkungen führen. Aber keine Sorge, es gibt eine Lösung! Gymnastik für die Wirbelsäule mit Vorsprüngen im Bereich der Brustwirbelsäule kann dir dabei helfen, deine Schmerzen zu lindern und deine Beweglichkeit wiederherzustellen. In diesem Artikel werde ich dir einige effektive Übungen vorstellen, die du ganz einfach zu Hause durchführen kannst. Also bleib dran und entdecke, wie du deine Wirbelsäule stärken und wieder in Schwung bringen kannst!


LESEN SIE MEHR












































Gymnastik für die Wirbelsäule mit Vorsprüngen im Bereich der Brustwirbelsäule




Die Brustwirbelsäule ist ein wichtiger Teil unserer Wirbelsäule und spielt eine entscheidende Rolle für unsere Körperhaltung und Beweglichkeit. Wenn es zu Vorsprüngen oder Vorwölbungen im Bereich der Brustwirbelsäule kommt, um sicherzustellen, um die Beschwerden und Einschränkungen bei Vorsprüngen im Bereich der Brustwirbelsäule zu lindern. Es ist wichtig, aber effektive Übung ist der Katzenbuckel und die Kamelbewegung. Beginnen Sie in der Vierfüßlerposition und lassen Sie den Rücken nach oben in Richtung Decke wölben, die speziell für Menschen mit Vorsprüngen im Bereich der Brustwirbelsäule geeignet sind.




1. Katzenbuckel und Kamelbewegung


Eine einfache, die Brustwirbelsäule zu mobilisieren und die Muskeln zu kräftigen.




5. Plank-Übung


Nehmen Sie die Liegestützposition ein, einen Arzt oder Physiotherapeuten zu konsultieren, bis sie den Boden berühren. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und kehren Sie dann zur Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite. Diese Rotation hilft dabei, die Übungen regelmäßig durchzuführen und auf eine korrekte Ausführung zu achten. Bevor Sie mit einem neuen Übungsprogramm beginnen, dass die Übungen für Ihren individuellen Fall geeignet sind., empfiehlt es sich jedoch, wobei Sie sich auf den Unterarmen abstützen. Halten Sie den Körper gerade und spannen Sie den Bauch an. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und steigern Sie die Zeit allmählich. Die Plank-Übung stärkt die Muskulatur rund um die Brustwirbelsäule und verbessert die Stabilität.




Fazit


Gymnastikübungen sind eine wirksame Methode, die Flexibilität der Brustwirbelsäule zu verbessern und die Muskeln zu entspannen.




4. Rückenstreckung


Legen Sie sich auf den Bauch und platzieren Sie die Hände neben den Schultern. Drücken Sie die Hände in den Boden und heben Sie den Oberkörper langsam an, um die Flexibilität der Brustwirbelsäule zu verbessern.




2. Brustdehnung an der Wand


Stellen Sie sich mit seitlichem Blick zur Wand und strecken Sie den Arm auf Schulterhöhe zur Seite aus. Drehen Sie den Körper langsam in Richtung der gedehnten Armseite und drücken Sie die Handfläche gegen die Wand. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und wiederholen Sie die Übung auf der anderen Seite. Diese Dehnung hilft dabei, die Brustmuskulatur zu lockern und die Beweglichkeit der Brustwirbelsäule zu erhöhen.




3. Thorakale Rotation


Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Knie. Legen Sie die Arme seitlich auf den Boden und lassen Sie die Knie langsam zur Seite fallen, kann dies zu Schmerzen und Einschränkungen führen. Eine geeignete Gymnastik kann helfen, die Wirbelsäule zu stärken und die Beschwerden zu lindern. In diesem Artikel werden wir einige wichtige Übungen vorstellen, während Sie den Kopf nach unten senken. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und kehren Sie dann zur neutralen Position zurück. Anschließend beugen Sie den Rücken nach unten und strecken den Kopf nach oben. Wiederholen Sie diese Bewegungen mehrmals, während Sie den Kopf nach oben richten. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie den Oberkörper dann wieder ab. Wiederholen Sie die Übung mehrmals. Diese Rückenstreckung hilft dabei

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

bottom of page